Über Mich


Als Soziologin und Physiotherapeutin verknüpfe ich seit vielen Jahren mein Wissen über gesellschaftliche Prozesse mit meinen medizinisch-therapeutischen Kenntnissen. Soziale Veränderungen faszinieren mich hierbei ebenso wie die psychologischen und physiologischen Prozesse im Menschen. Seit 2010 gebe ich mein Wissen mit großer Freude als Dozentin im Gesundheitswesen weiter.

 

Als berufstätige Mutter einer G8 Schülerin erlebe ich seit vielen Jahren die sich verändernden gesellschaftlichen Herausforderungen für Familien. Diese haben in vielen Lebensbereichen zugenommen, und die verfügbare Zeit erscheint immer knapper. Daher liegen meine Arbeitsschwerpunkte in folgenden Bereichen:

  • Stressmanagement
  • Resilienztraining
  • Entspannungs- und Mentaltechniken
  • Gesundheitsförderung
  • Lern- und Gedächtnisforschung

Startpunkt meiner Überlegungen war, wie ich für meine Familie und mich Techniken finden kann, die Stress minimieren, das Lernen und Arbeiten leichter, effektiver und erfolgreicher gestalten, sowie die Zufriedenheit und Gesundheit steigern.

 

Nach Erprobung unterschiedlicher Programme und Methoden ist mental Konzept entstanden. Hierunter vereine ich bewährte und zielführende Techniken für Stressmanagement, Resilienzförderung, sowie erfolgreiches Lernen und Arbeiten.

 

Meine Erfahrungen und Kenntnisse gebe ich gerne an Sie weiter.

 

 

 

  

Berufsabschlüsse:

  •  2005: Diplom Soziologin (Schwerpunkte Sozialpsychologie, Psychoanalyse und Methoden der empirischen Sozialforschung)
  • 1997: Staatlich anerkannte Physiotherapeutin

 

Aktuelle Lehraufträge:

  • Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim - Schule für Physiotherapie, Frankfurt -              Fächer: Psychologie, Soziologie, Prävention und Rehabilitation

 

Berufserfahrung:

  • Honorardozentin für Medizinische Psychologie und Soziologie (Fachbereich Medizin, Goethe Universität Frankfurt)
  • Mitarbeiterin am Institut für Soziologie (Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Goethe Universität Frankfurt)
  • Mitarbeiterin am Institut für Gesellschafts- und Politikanalyse (Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Goethe Universität Frankfurt)
  • Während des Studiums: Assistenz der Studienleitung in der psychologischen Werbeforschung
  • Leitung von Gruppen im Gesundheitsbereich
  • Berufstätigkeit als Physiotherapeutin

 

 

Weitere Qualifikationen, von denen Sie profitieren:

  • Fachfortbildung Mental Coaching (Deutsche Sporthochschule Köln)
  • Kursleiterin Autogenes Training (Top Physio)
  • Zertifizierter Lerncoach, ILE (Mind Systems)
  • Fachfortbildung Achtsamkeit, Stressbewältigung und Selbstfürsorge (Praxis Institut für Systemische Beratung)
  • Fachfortbildung Burnout Berater (Paracelsus)
  • Zertifizierter Sportphysiotherapeut (DFZ Mainz)
  • Publikation diverser Fachartikel zu sozial- und gesundheitspolitischen Themen